Tourentipp: Wimmertal in Gerlos - eine wunderschöne Familienwanderung

 

Das Wimmertal ist eines der fünf wunderschönen Gerloser Seitentäler. Leicht begehbar, mit einer tollen Jausenstation und einem wirklich traumhaften Ausblick auf den Wechselspitz.

Wanderungen ins Wimmertal sind immer wieder wunderschön und besonders für Familien sehr empfehlenswert!

Wer einen richtigen Tiroler Bergsommer erleben möchte und einfache Wanderungen ohne große Höhenunterschiede vorzieht ist im Wimmertal genau richtig. Zur Jausenstation Wimmertal führt eine breite Forststraße die es sogar Familien mit Kinderwagen ermöglicht hier zu wandern. Am Ziel angekomen kann man sich dann mit köstlichen Speißen verwöhnen lassen und die Kühe auf ihren Sommerweiden beobachten, während die Kinder auf den großen Spielplatz toben.

Die Straße ins Wimmertal hinein nimmt dem Tal zwar ein wenig von seiner Ursprüglichkeit, außerdem trifft man hier in der Hochsaison oft auf extrem viele Wanderer, aber irgendwie bewart sich das Tal trotzallem einen ganz besonderen Zauber - die schönsten Naturschauspiele konnte ich nicht auf den nahegelegenen Gipfeln oder den angrenzenden fast noch schöneren, wildromantischen Tälern erleben, sondern direkt auf der Wimmertaler Forststraße...

 


Tourentipp Wimmertal (Familienwanderung)

 

Location: Österreich/ Tirol/ Zillertal/ Gerlospass

 

Dauer: ca 2h (lohnenswert ist aber auch die längere Variante)

 

Schwierigkeit: Spaziergang bis kleine Wanderung - ca 7km und 450hm -perfekt geeignet für Familien

 

Eines der fünf wunderschönen Gerloser Seitentäler ist das Wimmertal. Eine Wanderung - ob nun zu Fuß oder hoch zu Pferd - ist immer wieder schön und lohnenswert. Ausgangspunkt der Wanderung ist in Gerlos Gmünd direkt neben der Bundesstraße (1204m). Nach einem kurzen Aufstieg durch den Wald öffnet sich das Tal und bietet einen wunderschönen Blick auf die Wechselspitze und das Mitterjoch. Nun wandert man ca eine halbe Stunde auf einer Schotterstraße relativ gerade ins Tal hinein bis zur Raststation Wimmertalalm (hier kann man echt lecker Schnitzel essen!!!). Wer möchte kann nun noch weiter ins Tal hineinwandern - da der Wandertouristenstrom meist schon an der Jausenstation versiegt ist man hier ungestört undkann wunderschöne Einblicke ins Tiroler Alpenland machen. Über die Gründlochalm gehts noch weiter bis hin zu Wimmerscharte (2563m).

 

Meine Tipps: Ein geführter Wanderritt ins Wimmertal - kann mein beim Kinderhotel Kröller buchen. Oder eine Wanderung bis zur Gründlochalm, hier sind die Murmeltiere besonders zutraulich und man kann sie toll beobachten.

 

Das Wimmertal ist eine einfache aber für mich immer wieder wunderschöne Wanderung.




Kommentar schreiben

Kommentare: 0





Travelbook BlogStars
Outdoor Blogger Codex Siegel
Follow